Stadtrat
  -> Bürgerliste im Stadtjournal 
  -> Klartext
  -> Bürgerliste in der Presse
  
 
 
 
 
 
Besuchen Sie uns bei Facebook Impressum

Forsteinrichtungswerk ?? !!

Das Werk, welches der Sachsenforst für Löbau erstellen muß, ist der 10-Jahresplan für die Waldnutzung bis 2026 und wurde im Oktober einstimmig (!) beschlossen. Löbau zählt mit reichlich 1700 ha zu den größten Waldbesitzern der Oberlausitz. In den letzten 10 Jahren lag der Ertrag pro Jahr bei durchschnittlich 71T€. Gerade im Jahr 2014 wurde mit 191T€ der Spitzenwert erreicht...Aber wir wollen ja nach vorne schauen...: Viele Waldwege sind in Ordnung, manche als Zufahrt für LKW hergerichtet und für die effiziente Waldwirtschaft mit modernen Holzerntemaschinen nötig. Holzernte mit Vieh- und Menschenkraft ist kaum im Angebot und nicht vergleichbar wirtschaftlich. Nun hat Löbau viel gebaut und nach meiner Meinung zu viel gefeiert, das alles muß bezahlt werden... Bis 2026 sollen 24% des Gesamtvolumens geschlagen werden, gleichzeitig aber 37% nachwachsen. 12% der Bäume sind über 80 Jahre. Diese Erneuerung müssen wir uns leisten, damit die Kasse aufgebessert wird. Wir können sie uns leisten, weil unsere Altvorderen weit geschaut haben.

Die Bürgerliste freut sich besonders, daß sich der OB einen unserer Wünsche zu Eigen gemacht hat und im neuen Jahr einen eigenen Förster anstellt.

Wir wünschen Ihnen einen glücklichen Advent und ein friedliches Neues Jahr.

Wer doch dem Kaufrausch verfällt, könnte bitte auch an das arme Kind aus dem Morgenland (und/oder in der Nachbarschaft) denken.

Bleiben Sie schön bürgerlich,



Ihr Stadtrat Norbert Mosig









Unser nächster Bürgerstammtis
ch findet am 13.12.2017 um 19.00 im „Häus’l am Berge“ statt.