Neue Wege (Stadtjournal 10/19)

Neue Wege werden in Zukunft über die Felder in Löbau-West führen, wenn dort auf ca. 90 Hektar das große Gewerbegebiet der Stadt entsteht. Mit dem Beschluss des Vorentwurfs und dem Ankauf von Flächen ging die Planung für diese sehr wichtige Investition in den letzten Monaten voran. Wenn die Sache so umgesetzt wird, erhält Löbau Gewerbefläche mit enormem Potential, was konkurrierende Kommunen selten bieten. Die für die Erschließung zuständige städtische Wobau hat vor kurzem mehrere Gesellschaften übernommen. Die Aufsichtsräte der Bürgerliste werden Obacht geben, damit die Belastungen derer ertragbar bleiben und sich Erfolge einstellen. Neue Perspektiven zeigte der erste Blick in den Haushaltentwurf 2020/21. Erstmalig unter OB Buchholz gibt es geplant mehrere Lesungen dessen und die Möglichkeit der aktiven Einflussnahme durch die Fraktionen. Es zeichnet sich ab, dass das von uns angeregte Budget für die Ortschaftsräte eine Mehrheit findet. Die Kämmerei konnte deutlich positivere Zahlen vorlegen, als geplant. Kritik und Anregungen? Sehen Sie bitte bei loebau.de BürgerinfoOrganisation unsere gespeicherten Kontaktdaten bzw. an: nachrichten@buergerliste-loebau.de

Oder sagen Sie uns Ihre Meinung direkt, ggf. beim Bürgerstammtisch:

am 09. Oktober ab 19 Uhr im „Häus´l am Berg“.

www.buergerliste-loebau.de

Bleiben Sie schön bürgerlich!

Im Namen der Fraktion Ihr Stadtrat Norbert Mosig

Share your thoughts

%d Bloggern gefällt das: