Zeit für Wünsche (Stadtjournal 12/23)

Weihnachten und der Jahreswechsel …
… sind die Zeit für Wünsche.
Ich wünsche mir in der Zeitung und den digitalen Medien zum Beispiel Berichte über den ersten Spatenstich für das neue Gewerbegebiet, die Umsetzung eines Flächennutzungsplanes für die Stadt Löbau und die Verwaltungsgemeinschaft, Neueröffnungen von Geschäften auf der Inneren Zittauer Straße, die feierliche Einweihungdes restaurierten Bahnhofgebäudes, Nachfolger für Arztpraxen und eine hohe Wahlbeteiligung zur Kommunalwahl. Zwischen den Zeilen können Sie lesen, dass zur Erfüllung dieser und noch weiterer Wünsche zwar auch (wie fast immer) Geld benötigt wird, vor allem aber Aktivität. Aktivität von jedem Einzelnen ist wichtig und manchmal sogar Voraussetzung, um uns alle voran zu bringen. Das zeigen zum Beispiel die vielen Akteure in den Löbauer Vereinen, von denen es mehr gibt, als Sie glauben. Vielen Dank an Sie alle. Vor allem wünsche ich uns aber Frieden in der Welt und miteinander.

Bleiben oder werden Sie gesund.

Ihr Stadträtin Mercedes Krumpolt

Share your thoughts