Die Fraktion Bürgerliste.

Seit der Wahl 2014 ist die Bürgerliste mit zehn Mandatsträgern im Stadtrat vertreten. Wir wollen gemeinsam eine lebenswerte Stadt gestalten – unabhängig und frei. Unsere politische Arbeit baut auf Transparenz und Einbeziehung der Löbauer Bürger.

Mit dem Bürgerstammtischen und dem jährlichen Bürgerpicknick haben wir Möglichkeiten geschaffen mit den Bürgern in Kontakt zu treten, um Ihre Anregungen und Wünsche in die Politik mitnehmen zu können. Darüber hinaus freuen wir uns immer über ein Gespräch.

Unser Wahlprogramm aus dem Jahr 2014 finden Sie unter diesem Link: Wahlprogramm 2014

Die Fraktion...

  • gewählte Mitglieder mit Mandat im Stadtrat
  • vertreten den Verein in der Stadtpolitik (Stadtrat, Ausschüsse, Ortschaftsräte)
  • gestalten die Politik der Stadt aktiv mit
  • haben das Recht Anträge im Stadtrat einzubringen
  • werden in politische Entscheidungen einbezogen
  • berichten den Bürgern über Neuigkeiten aus dem Stadtrat
  • nehmen Anregungen der Bürger mit in Ausschüsse oder Stadtrat

Neuigkeiten aus der Fraktion.

1.Flyer_2

1. Wahlflyer zur Kommunalwahl 2024

  Die Bürgerliste Löbau informiert mit dem 1. Flyer für die Kommunalwahlen 2024        Hier gehts zum Flyer im PDF-Format Flyer Mai 2024 Druck

20240316_Buergerliste-0001

Pressemitteilung zur Kommunalwahl 2024

Bürgerliste Löbau nominierte die Kandidierenden für die Kommunalwahlen 2024 Auf Einladung trafen sich bereits im Februar 2024 die Mitglieder der Bürgerliste aus der Stadt Löbau und allen Ortsteilen im Restaurant „Nussbaum“, um die Kandidaten und Kandidatinnen für die am 09. Juni 2024 stattfindenden Stadtrats- und Ortschaftsratswahlen zu nominieren. Diese wurden nun am Dienstag, den 09.April…

IMG_5037 (2)

Jetzt geht´s los. Gewerbegebiet „Löbau West II“ (Stadtjournal 04/24)

Sehr geehrte Löbauer,der Frühling hat unübersehbar Einzug gehalten. Die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei bepflanzen liebevoll die Beete, die Pflanzkübel und die neuen Blumenampeln an den Straßenlaternen. Die Natur steht in den Startlöchern und mit ihr genauso die Erweiterung des Gewerbegebietes „Löbau West II“. Bereits seit 2019 machen wir uns für dieses Projekt stark, haben die Umsetzung…

Kerstin Mosig

Was mich umtreibt (Stadtjournal 03/24)

Freude und Erleichterung habe ich empfunden, als es begann, dass in vielen Städten unseres Landes, eine sehr große Zahl von Menschen für Demokratie und gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit auf die Straße gehen. Die bis dahin „schweigende Mehrheit“ ist, wenn es darauf ankommt, doch keine „schweigende Mehrheit“, sondern weithin sicht- und hörbar. Darüber bin ich sehr…

Frank Richter

Klarstellung zur Stadtratsarbeit (Stadtjournal 02/24)

Liebe Bürgerinnen und Bürger! Ich weise in meinem Namen und im Namen der Bürgerliste die Unterstellung der AfD-Fraktion im letzten Stadtjournal, dass sie die einzigen sind, die Beschlüsse hinterfragen, auf das Schärfste zurück! Zitat: „Beide Beschlussvorlagen wurden nur von der AfD hinterfragt; alle anderen Stadträte stimmten kommentarlos zu“. Wie blauäugig muss man sein, um dem…

Janett Burckhadt

Optimismus für 2024 (Stadtjournal 01/24)

Frau Krumpolt schrieb in unserem Dezember-Beitrag über ihre Wünsche für Löbau. Wussten Sie, dass einer davon bereits in Erfüllung gegangen ist? Die Belebung der Inneren Zittauer Straße schreitet voran, aber nicht nur dort eröffnen neue Geschäfte. Rings um den Altmarkt füllen sich längst verwaiste Schaufenster mit neuem Leben, allein acht Geschäfte sind im Jahr 2023…

DSC07328 fertig

Zeit für Wünsche (Stadtjournal 12/23)

Weihnachten und der Jahreswechsel … … sind die Zeit für Wünsche. Ich wünsche mir in der Zeitung und den digitalen Medien zum Beispiel Berichte über den ersten Spatenstich für das neue Gewerbegebiet, die Umsetzung eines Flächennutzungsplanes für die Stadt Löbau und die Verwaltungsgemeinschaft, Neueröffnungen von Geschäften auf der Inneren Zittauer Straße, die feierliche Einweihungdes restaurierten…

IMG_5046 (2)

Eine kleine Laudatio auf eine tolle demokratische Errungenschaft (Stadtjournal 11/23)

Ortschaftsräte sind das Rückgrat unserer lokalpolitischen Struktur und spielen eine entscheidende Rolle in der Demokratie. Sie sind das Sprachrohr für die Bürgerinnen und Bürger einer Gemeinde und „Brückenbauer“ zur übergeordneten Verwaltung. Die Einrichtung von Ortschaftsräten ermöglicht es den Menschen, direkt an Entscheidungen teilzuhaben, die ihre unmittelbare Lebenswelt betreffen. Dabei geht es nicht nur um große…

roman-kraft-260082

Neues aus dem Stadtrat (Stadtjournal 10/23)

In der Septembersitzung des Stadtrates erhielten wir u.a. gleich drei sehr informative Vorträge. Zum einen erläuterte die zuständige Koordinatorin Frau Altmann den Beschluss für das neue Gebietsbezogene Integrierte Handlungskonzept (GIHK) der Stadt Löbau und berichtete über die Ergebnisse der vergangenen Förderperiode. Außerdem wurden wir zum aktuellen Stand des städtischen Energiemanagement informiert und die Citymanagerin Frau…

roman-kraft-260082

S O M M E R L O C H (Stadtjournal 09/23)

Ja, auch bei uns in Löbau gibt, besser gab es ein Sommerloch. Sich, wenn möglich, eine Pause zu gönnen, um nachher erholt und mit neuem Schwung die nächsten Aufgaben angehen zu können, ist wichtig. Ich hoffe, viele von Ihnen hatten die Möglichkeit für eine Auszeit und konnten mal den Alltag für eine Weile hinter sich…

adrian-sulyok-t9IfNt9VIkw-unsplash

Fördermittel für Gewerbegebiet (Stadtjournal 08/23)

Im letzten Tagesordnungspunkt der Juli-Sitzung, wurde der Stadtrat über die neuesten Planungen zur künftigen Nutzung der „Nudelei“ informiert. Frau Bojaryn von der Stiftung Haus Schminke stellte ein Projekt vor, welches eine breite Beteiligung der Bürger, Vereine und zukünftigen Nutzer für die Immobilie ermöglichen soll. In den nächsten 2 Jahren werden Ideen gesammelt und dann auf…

b-mat-an-gelo-gRof2_Ftu7A-unsplash

Schwimmkurse in Löbau (Stadtjournal 07/23)

Sehr geehrte Einwohner der Stadt am Berge,   der Frühsommer hat Einzug gehalten und viele Gäste lassen sich durch die unterschiedlichsten Veranstaltungen in und um Löbau anlocken. Dabei spiegelt das breite Spektrum der Angebote die Vielfalt unserer Region wider. Die Organisation solcher Veranstaltungen ist personell anspruchsvoll und es bleibt für die Zukunft zu hoffen, dass…

roman-kraft-260082

Strukturelle Veränderungen (Stadtjournal 06/23)

Der Stadtrat hatte in seiner Maisitzung die Neuordnung der bisherigen Grundschulbezirke auf der Tagesordnung. Ab dem Schuljahr 2024/25 wird es nur noch einen, anstatt vier Schulbezirke geben. Dazu haben wir als Bürgerliste umfangreiche Gesichtspunkte wie die Erhaltung kleinerer „Dorfschulen“, komfortablere Schülerlenkung, Überlastung von Schulen, den Schulbus u.v.m. abgewogen und auch kontrovers diskutiert. Auf Grund der…

daiga-ellaby-YnNczu62rdk-unsplash

Frühling in Löbau (Stadtjournal 05/23)

Am 1. April fand zum wiederholten Mal ein Frühjahresputz/Müllsammelaktion in der Innenstadt von Löbau statt. Öffentliche Aufrufe in den sozialen Medien führten mehr als 30 Einwohner und auch Mitglieder unserer Fraktion zusammen, die sich dieser Aufgabe stellten. Laut Oberbürgermeister Gubsch wurden an diesem Tag über 300 kg Unrat und Müll in der Stadt gesammelt. Tolles…

roman-kraft-260082

Anregungen vom Seniorenrat (Stadtjournal 04/23)

Im März Stadtrat hatte der Seniorenrat der Stadt Löbau die Gelegenheit ein schon lange anstehendes und wichtiges Detail der Stadtentwicklung vorzustellen. In dem Vortrag von Frau Falk und Herrn Fuchs ging es um die Beschaffenheit von Fußwegen und Sitzgelegenheiten aus dem Blickwinkel von älteren Bürgern ( ein Drittel der Einwohner sind älter als 65 Jahre!!!).…

roman-kraft-260082

Haushalt 2023 (Stadtjournal 03/23)

In der Februar-Stadtratssitzung wurde der Haushaltsplan für das Jahr 2023 durch den Oberbürgermeister eingebracht. Spät – aber besser spät als nie. Die Gründe für die schwierige Ausgangslage liegen nicht in unserem Verantwortungsbereich. Die gute Nachricht – unsere Stadt ist weiter handlungsfähig, auch wenn sich die Rahmenbedingungen nicht wirklich verbessern. Die schlechte Nachricht – die Kosten…

roman-kraft-260082

„In jedem Menschen ist Sonne. Man muss sie nur zum Leuchten bringen!“ (Stadtjournal 02/23)

Liebe Einwohner der Stadt Löbau und deren Ortsteile, nach dem Interview in der SZ und den Neujahresgrüßen unseres Oberbürgermeisters Herrn Gubsch, kann ich bestätigen, dass sich die Zusammenarbeit im Stadtrat und mit der Verwaltung sehr zum Positiven entwickelt hat. Das Miteinander und der Umgangston haben sich grundlegend geändert. Natürlich hat es in der perspektivischen Planung…

roman-kraft-260082

Neues Jahr – und nun? (Stadtjournal 01/23)

Was möchten Sie zuerst lesen? Die guten oder die schlechten Nachrichten? Ich beginne einfach mit guten Beispielen: Pünktlich vor Weihnachten konnten die Bauarbeiten an der Weißenberger Brücke beendet werden, der Verkehr rollt wieder unbehindert. Wunderschön geschmückte Weihnachtsbäume zierten seit dem Wichteltag die Löbauer Innenstadt und gaben zusammen mit dem tollen Weihnachtsbaum auf dem Altmarkt der…

roman-kraft-260082

Gedanken zum Jahreswechsel (Stadtjournal 12/22)

Liebe Bürgerinnen und Bürger der großen Kreisstadt Löbau, das Jahr 2022 neigt sich dem Ende und es ist Zeit für Rück- und Ausblicke. Zuerst das Positive: Wir freuen uns auf kommunaler Ebene über die gute Zusammenarbeit mit dem OB und der Verwaltung. Leider war das vergangene Jahr geprägt von Krisen mit Krieg und Preissteigerungen der…

roman-kraft-260082

Die Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun!“ (Mahatma Gandhi) (Stadtjournal 11/22)

Im letzten Stadtjournal haben wir bereits davon berichtet, dass der Sparkassenvorstand in Görlitz u.a. in der Löbauer Filiale den Schalterbetrieb zum 01.11.2022 einstellen will. Wir, die Mitglieder der Bürgerliste, haben alles Erdenkliche unternommen, um diese, aus unserer Sicht, fatale Fehlentscheidung noch in letzter Minute abzuwenden. Bis zum Redaktionsschluss (13.10.) war allerdings noch nicht klar, wie…

roman-kraft-260082

Wer soll das bezahlen? (Stadtjournal 10/22)

Die Beantwortung dieser Frage wird sich wohl fast Jeder in diesem Herbst und Winter stellen müssen. Doch längst bevor eine Energiekrise in Sicht war, hat sich unsere Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien ausgiebig dieser Frage gewidmet. Ergebnis dieser Überlegungen ist die Schließung des Schalterbetriebs zum 01.11.2022. Rein ökonomisch betrachtet, kann ich diese Entscheidung durchaus nachvollziehen. Allerdings finde ich,…

roman-kraft-260082

Stolperstein (Stadtjournal 09/22)

Kennen Sie Stolpersteine? Mit Beschluss des Stadtrates sollen im September die ersten „Stolpersteine“ in Löbau verlegt werden. Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Art des Gedenkens an die Opfer der Verfolgung während des Nazi-Regimes, was in vielen Städten, auch außerhalb Deutschlands, umgesetzt wird. Dazu werden im Gehweg, an den Orten, wo die Opfer…

roman-kraft-260082

Citymanagement/Stadtwald/Haushaltssperre (Stadtjournal 08/22)

Liebe Löbauer und Ortsteilebewohner, in der Sitzung des Stadtrates im Juli hat sich Frau Weiß als neue Citymanagerin unserer Stadt vorgestellt. Neben der Präsentation ihres ersten Projektes zum Stadtfest im September gab sie uns einen Einblick in ihre Arbeitsweise, um als Netzwerkerin Akteure und alle Beteiligten der Stadt zusammenzubringen. Ich hatte ein gutes Gefühl bei…

roman-kraft-260082

„ländlicher Raum“ (Stadtjournal 07/22)

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wie Sie im letzten Stadtjournal erfahren haben, sitze ich seit Mai als „Nachrückerin“ im Stadtrat. Dafür möchte ich mich noch einmal bei Ihnen bedanken, denn ohne Ihre Stimmen und Ihr Vertrauen zur Kommunalwahl 2019 hätte ich diese Chance nicht bekommen. Ist Ihnen auch aufgefallen, dass der Begriff „ländlicher Raum“ in den…

roman-kraft-260082

Veränderung im Stadtrat (Stadtjournal 06/22)

Liebe Bürgerinnen und Bürger, in der Stadtratssitzung am 05. Mai 2022 wurde Janett Burckhardt als neues Mitglied unserer Fraktion in den Stadtrat aufgenommen. Frau Burckhardt ist eine kluge und sehr engagierte junge Frau, die bereits seit 2019 auch für uns im Ortschaftsrat Kittlitz tätig ist. Sie ersetzt ab sofort den Platz unseres langjährigen Fraktionsmitgliedes Norbert…